Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Weinberge

Perla del Garda entsteht aus einer ehrgeizigen Idee: die Weinberge wieder auf die Moränenhügel unserer landwirtschafrlichen Tätigkeit zu bringen.
Die antiken Schriften und Grundbuchauszüge sind Zeugen einer Tradition, nämlich das diese steinige und wasserarme Erde zum Weinanbaugebiet berufen ist.
Die Produktionsphilosophie stützt sich auf folgende Grundlage: man beginnt den Wein am Weinberg zu machen und hält sich an die jährlichen Klimakonjunkturen, statt sich auf eingesessene Muster zu stützen; natürlich immer mit der Aufmerksamkeit und Weisheit unserer landwirtschaftlichen Tätigkeit.

Die Handlese der Trauben – von August bis November – und die Vinifizierung durch Fallverfahren sind die beiden Hauptsäulen unserer Produktionsweise. Die Wahl, unsere komplette Verarbeitungsphase zu zertifizieren, zeugt sicher für Klarheit und Transparenz unseren Kunden gegenüber. Seit 2013 prüfen wir die Möglichkeit, Biotrauben zu verarbeiten, die gesund sind und den Massstäben unserer Weinqualität entsprechen: die interessierte Anbaufläche wären 4 von den 30 Hektaren mit Trebbiano di Lugana Weinbergen.

In der Gemeinde Lonato, entlang der Strasse, die den Ort mit der Heiligenkapelle der Madonna della Scoperta – zwischen Desenzano und Sirmione – verbindet, erstreckt sich unser Weinberg von circa 30 Hektar. Wir wagten die ersten Schritte im Jahr 2000, mit Rücksicht auf die Eigenschaften des Gebietes und das Mikroklima der Moränenhügel südlich vom Gardasee: Auf diese Indizien rücksichtnehmend haben wir mit der Auswahl der Rebensetzlinge begonnen, die Nummer der Reben per Hektar beschlossen, und deren Anbausystem ausgesucht.
Trebbiano di Lugana, Sauvignon, Riesling, Chardonnay und Incrocio Manzoni sind unsere Weissweinsorten. Merlot, Cabernet Franc, Sauvignon und Rebo rapräsentieren die Typologie unserer roten Trauben. Die Weinlese wird ausschieslich von Hand gemacht, indem man die Traube ausliest und sie in kleine Kisten gibt die in kurzer Zeit in den Keller geführt werden. Unser Keller ist im Zentrum des Weinberges und die maximale Distanz zwischen den Reben und der Verarbeitungszone ist von 1000 mt.